Reiki-Behandlung

Reiki ist eine Form der Energiearbeit und bedeutet übersetzt universelle Lebensenergie. Rei steht für Geist und Seele, Ki für Energie. Der Japaner Dr. Mikao Usui entdeckte die Möglichkeit „Heilen durch Handauflegen“ Ende des 19.Jahrhunderts.
Während einer Reikibehandlung berührt die Behandelnde bestimmte Körperregionen sanft mit ihren Händen. Dabei dient die Behandelnde als Kanal, die den Energiefluss weiterreicht. Die Lebensenergie überträgt sich auch auf das ungeborene Kind im Mutterleib. Körper, Geist und Seele werden somit in Einklang gebracht. Reiki wirkt oder fließt dort wo es am stärksten benötigt wird.

Warum ist Reiki gut für die Schwangerschaft und Wochenbett?

  • hilft bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • hilft bei Schlafstörungen
  • lindert Schmerzen
  • löst Ängste und unterstützt somit positiv den Geburtsverlauf
  • harmonisiert und lindert dadurch Stress
  • wirkt entspannend und ausgleichend
  • hilft die Lebensenergie zu steigern

Ansprechpartnerin Lisa Laufhütte